Wie schreibe ich meinen Führerschein um?

Quelle: www.fahrtipps.de

Sie sind bereits glücklicher Führerschein-Besitzer, haben das wertvolle Dokument aber außerhalb der EU erworben? Wer trotzdem in Deutschland fahren möchte, benötigt in den meisten Fällen eine deutsche Fahrerlaubnis. Ausnahme: Sie sind nur zu Besuch in Deutschland - werden also nur vorübergehend mit Ihrem Führerschein in Deutschland fahren.

Wenn Sie jedoch Ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben, müssen Sie Ihren Führerschein in eine deutsche Fahrerlaubnis umschreiben lassen. Bis zu einem halben Jahr nachdem Sie Ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik begründet haben, können Sie noch mit Ihrem ausländischen Führerschein fahren, danach benötigen Sie das deutsche Dokument. Allerdings muss die Umschreibung innerhalb von drei Jahren nach Ihrer Wohnsitz-Anmeldung erfolgen, da Sie ansonsten wieder als Anfänger bewertet werden.

Keine Angst: nicht immer sind für die Umschreibung auch neue Prüfungen abzulegen! Hier finden Sie die Listen aus welchen Ländern Ihr Führerschein stammen darf und welche Prüfungen für die übertragung notwenig sind:

  • Führerscheine aus US-Bundesstaaten und US-amerikanischen Außengebieten
  • Führerscheine aus kanadischen Provinzen
  • Führerscheine aus anderen Ländern

Stammt Ihre Fahrerlaubnis aus einem Land, das in den Listen nicht dabei ist, müssen Sie nochmal ran und theoretische sowie praktische Prüfung ablegen. Eine erneute Ausbildung in einer Fahrschule ist dazu nicht vorgeschrieben.

Freunde von Gesetzestexten können die beschriebene Regelung noch im "Original" in § 31 der Fahrerlaubnis-Verordnung - FeV (BGBI. Teil 1) nachlesen.

Fassung des Inkrafttretens vom 19.01.2013. Zuletzt geändert durch Siebte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 26.06.2012 (Bundesgesetzblatt I S. 1394)

Pkw-Fahrerlaubnisse der US-Bundesstaaten und US-amerikanischen Außengebiete 1)

Bundesstaat Klasse(n) Theoretische Prüfung Praktische Prüfung
Alabama D nein nein
Arizona G, D, 2 nein nein
Arkansas D nein nein
Colorado C, R nein nein
Connecticut D, 1, 2 ja nein
Delaware D nein nein
District of Columbia D ja nein
Florida E ja nein
Idaho D nein nein
Illinois D nein nein
Indiana Operator License,
Chauffeur License3),
Public Passenger Chauffeur License3),
Commercial Driver License,
Probationary Operator's License
ja7) nein
Iowa C (Noncommercial Operator's License)4)
A (Commercial Driver's License)3)
B (Commercial Driver's License)3)
C (Commercial Driver's License)3)
D (Noncommercial Chauffeur Driver's License mit Endorsement 1,2 oder 3)3)
Intermediate Driver's License
nein nein
Kansas C nein nein
Kentucky D nein nein
Louisiana E nein nein
Maryland C (Full Licence und Provisional Licence) nein nein
Massachusetts D nein nein
Michigan operator nein nein
Minnesota D ja3) nein
Mississippi operator, R ja nein
Missouri F ja nein
Nebraska O ja nein
New Mexico D nein nein
North Carolina C ja nein
Ohio D nein nein
Oklahoma D nein nein
Oregon C 7) ja nein
Pennsylvania C nein nein
Puerto Rico 3 nein nein
South Carolina D nein nein
South Dakota 1 und 2 nein nein
Tennessee D ja nein
Texas C15), A3), B3) nein7) nein
Utah D nein nein
Virginia NONE, M5), A3), B3), C3) nein nein
Washington State

Driver License8)
Intermediate Driver License9)

nein nein
West Virginia E nein nein
Wisconsin D nein nein
Wyoming C nein nein

*Soweit in der Spalte "Klasse(n)" nicht "alle", sondern nur eine bestimmte Klasse oder bestimmte Klassen genannt sind, erfolgt aufgrund dieser Klasse(n) nur die Erteilung der Klasse B.

Pkw-Fahrerlaubnisse der Kanadischen Provinzen1)

Provinz Kanadische Klasse Theoretische Prüfung Praktische Prüfung
Alberta 5 nein nein
British Columbia 5, 6, 7 (Novice Driver's License)7)-10) nein nein
Manitoba 5, 6)
4 Stage F,3)
3 Stage F,3)
2 Stage F,3)
1 Stage F3)
nein nein
New Brunswick 5, 7 Stufe 2 nein nein
Newfoundland 5 nein nein
Northwest Territories 5 nein nein
Nova Scotia 5 nein nein
Ontario G nein nein
Prince Edward Island 5 nein nein
Québec 5 nein nein
Saskatchewan 1 und 5 nein nein
Yukon 5 nein nein

*Soweit in der Spalte "Klasse(n)" nicht "alle", sondern nur eine bestimmte Klasse oder bestimmte Klassen genannt sind, erfolgt aufgrund dieser Klasse(n) nur die Erteilung der Klasse B.

1) Soweit in der Spalte „Klasse(n)“ nicht „alle“, sondern nur eine bestimmte Klasse oder bestimmte Klassen genannt sind, erfolgt aufgrund dieser Klasse(n) nur die Erteilung der Klasse B.

3) Amtl. Anmerkung: Beinhaltet Pkw-Klasse.

4) Amtl. Anmerkung: In den Fällen, in denen die Klasse C mit Restriction Code 2 versehen ist, ist eine prüfungsfreie Erteilung einer deutschen Fahrerlaubnis nicht möglich (Lernführerschein)

5) Amtl. Anmerkung: In den Fällen, in denen die Klasse M mit Code 6 versehen ist, ist eine prüfungsfreie Erteilung einer deutschen Fahrerlaubnis nicht möglich (nur Motorradführerschein)

6) Amtl. Anmerkung: In den Fällen, in denen eine Klasse 5 Stage L oder Stage A vorliegt, ist eine prüfungsfreie Erteilung einer deutschen Fahrerlaubnis nicht möglich (Lernführerschein)

7) Der Nachweis des Sehvermögens gemäß § 12 ist weiterhin erforderlich.

8) Sofern "Driver License" keinen Hinweis auf spezielle Fahrzeuge enthält, handelt es sich um eine Pkw-Fahrerlaubnis.

9) Nur für Inhaber, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Kein Umtausch einer "Instruction Permit".

15) Auch "Provisional License". Kein Umtausch einer "Instruction Permit".

Führerscheine aus anderen Ländern

Ausstellungsstaat dortige Klasse(n) theo. Prüfung prakt. Prüfung
Andorra alle nein nein
Estland alle nein nein
Französisch-Polynesien alle nein nein
Guernsey alle nein nein
Insel Man alle nein nein
Israel B nein nein
Japan alle nein nein
Jersey alle nein nein
Kroatien alle nein nein
Lettland A1, A2, A, B1, B, BE, C, CE, D, DE nein nein
Litauen alle ja nein
Malta alle nein nein
Monaco alle nein nein
Neukaledonien alle nein nein
Polen alle nein nein
Republik Korea 2 nein nein
San Marino alle nein nein
Schweiz alle nein nein
Singapur alle nein nein
Slowakei alle nein nein
Slowenien alle nein nein
Südafrika alle nein nein
Taiwan B / BE nein ja
Tschechien alle nein nein
Ungarn alle nein nein

*Soweit in der Spalte "Klasse(n)" nicht "alle", sondern nur eine bestimmte Klasse oder bestimmte Klassen genannt sind, erfolgt aufgrund dieser Klasse(n) nur die Erteilung der Klasse B.

Support

Sie haben weitere Fragen? Dann schnell zum Hörer greifen, rufen Sie uns einfach an - wir freuen uns auf Sie!

+49 (0)781 78513

Wollen Sie Ihre Anfrage per eMail an uns stellen, besuchen Sie dazu bitte einfach unsere Kontaktseite.

Unsere Bürozeiten

Mo. - Fr.
08:30 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Sie finden uns
In der Lieste 2
D-77656 Offenburg

Facebook

Folgen Sie uns und werden Sie ein Fan von Laitenberger! [mehr]

Bürostandort
Unser Büro finden Sie:

Laitenberger Vermietung GmbH
In der Lieste 2
D-77656 Offenburg

eMail:
vermietung@laitenberger.com
Kontakt
Unser Büro ist besetzt:

Montag - Freitag
08:30 Uhr - 12:00 Uhr
13:00 Uhr - 16:00 Uhr

Kunden-Hotline:
Telefon: +49 (0)781 78513
Telefax: +49 (0)781 9709753