Sicherheit beim Einweisen

Beim Rückwärtsfahren werden immer wieder schwere - teils tödliche - Unfälle verursacht.

Wie können Sie sich als Fahrerin oder Fahrer eines LKW / BUS beim Zurücksetzen sicher sein, dass der Platz hinter seinem Fahrzeug frei ist?

Falls hinter dem Fahrzeug Hindernisse oder gar Personen stehen, können Sie diese mit Ihren Spiegeln nicht sehen. Um trotzdem sicher rückwärts fahren zu können, wird ein erfahrener Einweiser benötigt.

Dabei ist folgendes unbedingt zu beachten:

§46 DGUV Vorschrift 70 Rückwärstfahren und einsweisen

  1. Der Fahrzeugführerdarf nur rückwärtsfahren oder zurücksetzen, wenn sichergestellt ist, dass Versicherte nicht gefährdet werden; kann dies nicht sichergestellt werden, hat er sich durch einen Einweiser einweisen zu lassen
  2. Einweiser dürfen sich nur um Sichtfeld des Fahrzeugführers und nicht zwischen dem sich bewegenden Fahrzeug und in dessen Bewegungsrichtung befindlichen Hindernissen aufhalten. Sie dürfen während des Einweisens keine andere Tätigkeit ausführen

Animationsfilm: Einweisen beim Rückwärtsfahren

https://player.vimeo.com/video/296374195

Videoquelle: BG-Verkehr

Support

Sie haben weitere Fragen? Dann schnell zum Hörer greifen, rufen Sie uns einfach an - wir freuen uns auf Sie!

+49 (0)781 78513

Wollen Sie Ihre Anfrage per eMail an uns stellen, besuchen Sie dazu bitte einfach unsere Kontaktseite.

Unsere Bürozeiten

Mo. - Fr.
08:30 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Sie finden uns
In der Lieste 2
D-77656 Offenburg

Facebook

Folgen Sie uns und werden Sie ein Fan von Laitenberger! [mehr]

Datei-Download

Bürostandort
Unser Büro finden Sie:

Laitenberger Vermietung GmbH
In der Lieste 2
D-77656 Offenburg

eMail:
vermietung@laitenberger.com
Kontakt
Unser Büro ist besetzt:

Montag - Freitag
08:30 Uhr - 12:00 Uhr
13:00 Uhr - 16:00 Uhr

Kunden-Hotline:
Telefon: +49 (0)781 78513
Telefax: +49 (0)781 9709753