< TÜV Rheinland empfiehlt
17.12.2010 15:50 Alter: 11 yrs
Kategorie: Umwelt

Schlimme Winter-Sünde 1

Motor einfach laufen lassen

Bei kaltem Motor ist der Spritverbrauch und damit auch der Schadstoffausstoß extrem hoch. Der Katalysator „schläft“ noch, das Öl ist bei winterlichen Temperaturen sehr zähflüssig. Erst nach vier Kilometern ist alles wieder im Regelbereich. Wenn der Motor angeschaltet wird, besser sofort losfahren und Kurzstrecken möglichst vermeiden.
Anders verhält es sich beim Betrieb einer Standheizung. Sie verbraucht zwar etwas mehr als einen halben Liter Sprit in der Stunde. Aber 20 Minuten reichen aus, die Scheiben sind frei und der Motor ist so weit auf Temperatur gebracht, dass er durch den optimalen Betrieb den Mehrverbrauch der Standheizung so gut wie wettmacht.


Support

Sie haben weitere Fragen? Dann schnell zum Hörer greifen, rufen Sie uns einfach an - wir freuen uns auf Sie!

+49 (0)781 78513

Wollen Sie Ihre Anfrage per eMail an uns stellen, besuchen Sie dazu bitte einfach unsere Kontaktseite.

Unsere Bürozeiten

Mo. - Fr.
08:30 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Sie finden uns
In der Lieste 2
D-77656 Offenburg

Facebook

Folgen Sie uns und werden Sie ein Fan von Laitenberger! [mehr]

Bürostandort
Unser Büro finden Sie:

Laitenberger Fahrschule GmbH
In der Lieste 2
D-77656 Offenburg

eMail:
fahrschule@laitenberger.com
Kontakt
Unser Büro ist besetzt:

Montag - Freitag
08:30 Uhr - 12:00 Uhr
13:00 Uhr - 16:00 Uhr

Kunden-Hotline:
Telefon: +49 (0)781 78513
Telefax: +49 (0)781 9709753