26.10.2009 23:49 Alter: 12 yrs
Kategorie: Umwelt

Schritt 3 zum Führerschein

Üben, üben, üben...

Zunächst durchläuft der Fahrschüler eine Art Grundausbildung, bestehend aus Parken, Rangieren, Langsamfahren. Danach steuern Sie schon etwas flotter durch den Verkehr, schließlich kommen die Sonderfahrten. Vorgeschrieben sind bei der Klasse "B" fünf Überlandfahrten, vier Autobahnfahrten und drei Fahrten bei Nacht. Parallel dazu sollten Sie Theorie büffeln, denn so werden Praxis und theoretische Kenntnisse systematisch vertieft.


Support

Sie haben weitere Fragen? Dann schnell zum Hörer greifen, rufen Sie uns einfach an - wir freuen uns auf Sie!

+49 (0)781 78513

Wollen Sie Ihre Anfrage per eMail an uns stellen, besuchen Sie dazu bitte einfach unsere Kontaktseite.

Unsere Bürozeiten

Mo. - Fr.
08:30 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Sie finden uns
In der Lieste 2
D-77656 Offenburg

Facebook

Folgen Sie uns und werden Sie ein Fan von Laitenberger! [mehr]

Bürostandort
Unser Büro finden Sie:

Laitenberger Fahrschule GmbH
In der Lieste 2
D-77656 Offenburg

eMail:
fahrschule@laitenberger.com
Kontakt
Unser Büro ist besetzt:

Montag - Freitag
08:30 Uhr - 12:00 Uhr
13:00 Uhr - 16:00 Uhr

Kunden-Hotline:
Telefon: +49 (0)781 78513
Telefax: +49 (0)781 9709753