01.05.2014 11:26 Alter: 9 yrs
Kategorie: rechtliches
Von: Fritz Laitenberger

FeV-Änderungsverordnung

Das Wichtigste in Kürze

Der Bundesrat hat am 11.04.2014 die "Zehnte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften" beschlossen. Die Neuregelungen treten am 01.05.2014 in Kraft:

Mindestalter Klasse C und D:
(§ 10 FeV)
Bei den Feuerwehren und den Rettungsdiensten hat offensichtlich die zum 19.01.2013 in Kraft getretene Anhebung des Mindestalters für Klasse C auf 21 und D-Klassen auf 24 Jahre einen Nachwuchsmangel bein Einsatzfahrern hervorgerufen. Die beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) vorgebrachten Klagen wurden nun erhört. Für Führer der Einsatzfahrzeuge von Rettungsdiensten, Feuerwehr, THW, Katastrophenschutz und Polizei wird das Mindestalter für Klasse C auf 18 Jahre und für Klasse D auf 21 gesenkt. Gleiches gilt für Probe- und Überführungsfahrten in gewerblichen KFZ-Werkstätten.

Textquelle: FahrSchulPraxis 05-2014


Support

Sie haben weitere Fragen? Dann schnell zum Hörer greifen, rufen Sie uns einfach an - wir freuen uns auf Sie!

+49 (0)781 78513

Wollen Sie Ihre Anfrage per eMail an uns stellen, besuchen Sie dazu bitte einfach unsere Kontaktseite.

Unsere Bürozeiten

Mo. - Fr.
08:30 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Sie finden uns
In der Lieste 2
D-77656 Offenburg

Facebook

Folgen Sie uns und werden Sie ein Fan von Laitenberger! [mehr]

Bürostandort
Unser Büro finden Sie:

Laitenberger Fahrschule GmbH
In der Lieste 2
D-77656 Offenburg

eMail:
fahrschule@laitenberger.com
Kontakt
Unser Büro ist besetzt:

Montag - Freitag
08:30 Uhr - 12:00 Uhr
13:00 Uhr - 16:00 Uhr

Kunden-Hotline:
Telefon: +49 (0)781 78513
Telefax: +49 (0)781 9709753
Update cookies preferences