25.05.2011 15:38 Alter: 12 yrs
Kategorie: rechtliches

Diese Urteile müssen Sie kennen

Uhrzeit ablesen verboten

Das Ablesen der Uhrzeit auf dem Handydisplay ist während des Fahrens untersagt. Das OLG Hamm gab 2005 der Beschwerde eines Autofahrers nicht statt, der wegen Benutzung seines Handys ein Bußgeld in Höhe von 40 Euro bezahlen sollte (Az. 2 Ss OWi 177/05). Die Richter glaubten zwar der Ausrede des Mannes, er habe lediglich die Uhrzeit ablesen wollen. Doch durch das Ablesen der Uhrzeit vom Handy habe der Fahrer nicht beide Hände zum Führen des Fahrzeugs frei, wie das beim Blick auf eine Armbanduhr der Fall sei. Damit verstoße der Fahrer gegen das Verbot eines Handys am Steuer, da sich das Verbot über alle Bedienfunktionen und Nutzungsmöglichkeiten erstrecke.


Support

Sie haben weitere Fragen? Dann schnell zum Hörer greifen, rufen Sie uns einfach an - wir freuen uns auf Sie!

+49 (0)781 78513

Wollen Sie Ihre Anfrage per eMail an uns stellen, besuchen Sie dazu bitte einfach unsere Kontaktseite.

Unsere Bürozeiten

Mo. - Fr.
08:30 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Sie finden uns
In der Lieste 2
D-77656 Offenburg

Facebook

Folgen Sie uns und werden Sie ein Fan von Laitenberger! [mehr]

Bürostandort
Unser Büro finden Sie:

Laitenberger Fahrschule GmbH
In der Lieste 2
D-77656 Offenburg

eMail:
fahrschule@laitenberger.com
Kontakt
Unser Büro ist besetzt:

Montag - Freitag
08:30 Uhr - 12:00 Uhr
13:00 Uhr - 16:00 Uhr

Kunden-Hotline:
Telefon: +49 (0)781 78513
Telefax: +49 (0)781 9709753
Update cookies preferences